Foto: Walter Braun

Die gute Tat: Spenden für Vereine

NORDHEIM/SOMMERACH (wabr)
Zweckgebundene Spenden aus dem Erlös des Gewinnsparens überreichten die Verantwortlichen der Raiffeisenbank Fränkisches Weinland eG an Vertreter der Vereine. Vorstandsvorsitzender Dirk Deppisch und sein Vorstandskollege Klaus Steinmetz sehen dies als wichtigen Beitrag zur Stärkung der Region und der heimischen Institutionen. Insgesamt wurden 8470 Euro, überwiegend für die Jugendarbeit, verteilt. Jeweils 900 Euro erhielten die Feuerwehren aus Nordheim, Fahr, Sommerach, Escherndorf, Untereisenheim und Köhler. Über eine Überweisung in Höhe von 1000 Euro dürfen sich die Korbballabteilung des TSV Nordheim sowie die Bläser aus Untereisenheim freuen. Zu guter Letzt gefördert wird auch die Tennisjugend in Sommerach, deren Abteilung eine Spende in Höhe von 820 Euro erhielt. Den Spendenbetrag von 8470 Euro vervollständigen diverse Zuwenden.

Im Bild: (hintere Reihe, von links) Thomas Beißel, Andreas Drescher, Andreas Dürr, Bernhard Gehring und Michael Sauer,
(vordere Reihe, von links) Dirk Deppische, Markus Wachler, Klaus Steinmetz, Andrea Sauer und Michael Neubert.

Quelle: Mainpost